Termin

Scrum für Inbetriebnahme-Teams im Maschinenbau

19.07.2018, 14:00 – 16:00 Uhr Uhr

Klassische Vorgehensweisen scheinen zu langsam. Wegen hoher Komplexität ist der Lösungsweg nicht immer vorhersehbar und es gilt das verteilte Wissen der gesamten Teams einzubringen. Dazu müssen ständige Änderungen kostengünstig umgesetzt werden. Wir wollen im Kreise von Unternehmensvertretern des Maschinenbaus praktische Erfahrungen mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum austauschen und offene Fragen diskutieren, wie z.B.
• Welche Vorteile bringen agile Methoden im Maschinenbau- und Produktionstechnik-Umfeld?
• Welche Entwicklungsschritte waren für HH bei der Einführung wichtig, was gilt es zu vermeiden?
• Welche Besonderheiten gelten für Inbetriebnahme-Teams?

Vorgesehen ist auch ein kurzer Betriebsrundgang zu einer Maschine beim Gastgeber Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH, an der diese Methode angewendet wird. Wir laden Sie ein, mit uns zusammen dieses Thema weiterführend zu diskutieren.

Weiterführende Informationen finden sich hier.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist, die Veranstaltung richtet sich v.a. an Entwicklungs- und Produktionsverantwortliche in Maschinenbau-Unternehmen. Anmeldung bitte an die Manufuture BW Geschäftsstelle: info@manufuture-bw.de

Veranstaltungsort

Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH , Helmholtzstraße 4, 71573 Allmersbach im Tal

Veranstalter

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, Manufuture BW und PEC